Dıe Kurse sind für Amateure aller Altersklassen, Ausbildungsschüler und Profis geeignet und können individuell als Balletturlaub mit einem Training pro Tag oder durch Zusatzkurse als Intensivtraining mit bis zu 6 Unterrichtsstunden täglich gestaltet werden.
Zusatzfächer in Spitze, Repertoire, Klassisch, Charaktertanz und Musical. Der klassische Grundkurs dauert 90 Minuten, die Zusatzkurse jeweils 60 Minuten, Spitze 45 Minuten und finden ab 5 Teilnehmern statt. 

Ablauf der Seminare:

Ankunft:
Eintreffen der Teilnehmer Sonntag ab 18.00 Uhr, gemeinsames Abendessen und Begrüßung durch den Seminarleiter.

 

Frühstück:
Der Tagesablauf beginnt mit dem Frühstücksbüffett ab 8.30 Uhr, 10.00 Uhr Training, 13.00 Uhr Mittagessen.

 

Nachmittagsprogramm:
Am Nachmittag finden die Zusatzfächer in Spitze, Repertoire, Klassisch, Charaktertanz und Musical statt.

 

Abendgestaltung:
Abendessen um 19.30 Uhr, für einen fröhlichen Tagesausklang ist die Hausbar bis 24.00 Uhr geöffnet.

 

Allgemeine Abreise:
Samstag: 14.00 Uhr.
Transfer nach Wien oder Graz: 13.00 Uhr.

Seminarleiter:
Karl Reinisch, ehem. Staatsoper München.

FacebookTwitterDeliciousRSS Feed